Teilnahmebedingungen Lönspark Lauf 2019

Teilnahmebedingungen
  1. Anmeldung

    Anmeldungen zum Vorbereitungsprogramm werden ausschließlich auf den dafür vorgesehenen Vordrucken /Formularen entgegengenommen. Mit der Anmeldung versichert der Teilnehmer, dass er krankenversichert ist und die Teilnahme auf eigenes Risiko erfolgt.

  2. Gesundheitsüberprüfung

    Grundsätzlich empfehlen wir jedem Teilnehmer eine sportärztliche Vorsorgeuntersuchung vor dem Trainingsbeginn. Hat diese Untersuchung nicht stattgefunden, so muss jeder Teilnehmer die folgenden 7 Fragen beantworten.

    • Hat Ihnen jemals ein Arzt gesagt, Sie hätten etwas am Herzen, und Ihnen nur unter medizinischer Kontrolle Bewegung und Sport empfohlen?
    • Hatten Sie in den letzten Monaten Schmerzen in der Brust, in Ruhe oder bei körperlicher Belastung?
    • Haben Sie Probleme mit der Atmung, in Ruhe oder bei körperlicher Belastung?
    • Sind Sie jemals wegen Schwindel gestürzt oder haben Sie schon einmal das Bewusstsein verloren?
    • Haben Sie Knochen- oder Gelenkprobleme, die sich unter körperlicher Belastung verschlechtern?
    • Hat Ihnen jemals ein Arzt ein Medikament gegen Bluthochdruck oder wegen eines Herz- oder Atemproblems verschrieben?
    • Kennen Sie darüber hinaus irgendeinen Grund, warum Sie nicht sportlich Aktiv sein sollten?

    Sollten Sie eine der Fragen mit Ja beantwortet haben, so muss vor Teilnahme an dem Lauftraining eine ärztliche
    Untersuchung im Hinblick auf die Sportfähigkeit stattfinden. Wir bitten dann um die Vorlage eines entsprechenden Attestes.
    Die Anmeldung zum Vorbereitungsprogramm ist erst rechtskräftig, wenn das Anmeldeformular und die
    entsprechenden Gebühren beim Leichtathletikclub (LAC) Langenhagen e.V. eingegangen sind. Es darf ohne Zahlung und
    Anmeldung nicht an den gemeinsamen Läufen teilgenommen werden.

  3. Haftung

    Der Leichtathletikclub (LAC) Langenhagen und seine Erfüllungsgehilfen haften nicht für selbst verschuldete Unfälle und Verletzungen von Personen sowie für solche, die auf das Verhalten Dritter einschließlich anderer Teilnehmer zurückzuführen sind.

  4. Durchführung des Trainings

    Die Vorbereitungsgruppen sind evtl. in verschiedenen Leistungsklassen aufgeteilt, starten pünktlich und werden von Gruppenleitern begleitet. Es besteht kein Anspruch auf Leitung durch einen bestimmten Gruppenleiter. Der Leichtathletikclub (LAC) Langenhagen behält sich das Recht vor, die Gruppenleiter nach Bedarf in verschiedene Leistungsgruppen einzuteilen.

  5. Ummeldung

    Tritt ein bereits angemeldeter Sportler nicht zum Vorbereitungsprogramm oder einer der ausgeschriebenen Wettbewerbe an, so besteht kein Anspruch auf Rückerstattung der Teilnahmegebühr.

  6. Datenschutz

    Mit der Anmeldung erklärt sich der Teilnehmer damit einverstanden, dass seine Daten mittels EDV unter Beachtung des Bundesdatenschutzgesetzes verarbeitet und für den Teilnehmer verwendet werden dürfen. Ich stimme zu, dass Fotos, auf denen ich beim Training oder in Laufveranstaltungen allein oder in der Gruppe abgebildet bin, auf den Webseiten des Veranstalters und der Vorbereitungsgruppe sowie in der Presse veröffentlicht werden. Weitere Informationen zum Datenschutz.

  7. Anmeldeschluss

    Anmeldungen für das Vorbereitungsprogramm sind bis zum 11.09.2018 möglich.

  8. Teilnahmebedingungen der Laufveranstaltungen

    Es gelten die Teilnahmebedingungen der Laufveranstaltungen!